QUICKLINE TV BOX

Mit Quickline TV können Sie auf jedem zusätzlichen Profil die «Einschränkungen für Kinder» aktivieren und ein Kinderprofil einrichten.

Die Vorteile

  1. Der Zugang zu Mietfilmen mit erotischem Inhalt ist gesperrt.
  2. Es können keine Filme gemietet werden ohne Ihre Zustimmung.
  3. Sie können erlaubte Sender und Zugriffszeiten festlegen.
  4. Der Zugang zu den Profileinstellungen ist eingeschränkt.

ERKLÄRVIDEO

Gehen Sie die Videoanleitung Schritt für Schritt an Ihrer Quickline TV Box durch und machen Sie diese sicherer für Ihre Kinder.

Wichtige Hinweise

  1. Vergewissern Sie sich, was Ihr Kind gerade schaut. Auch mit Einschränkungen kann es auf Inhalte stossen, die Sie gerne blockieren möchten. WWZ/Quickline übernimmt dafür keine Verantwortung und schliesst jede Haftung aus.
  2. Die FSK-Altersempfehlungen von Sendungen werden nicht berücksichtigt. Es können auch Sendungen empfangen werden, die grundsätzlich erst ab 16 Jahren empfohlen sind.
  3. Ihr Kind kann zwar keine Filme mieten, die Trailer jedoch (Vorschaufilme) kann es ohne PIN-Schutz sehen.
  4. Die festgelegten Zeiten definieren, wann Ihr Kind Quickline TV nutzen kann. Während der erlaubten Zeiten kann es mit der Replay-Funktion aber auch auf Inhalte ausserhalb dieser Zeitlimite zugreifen.
  5. Falls Sie Aufnahmen öffentlich speichern, hat Ihr Kind Zugriff darauf. Möchten Sie das nicht, wählen Sie die Option «Nur auf diesem Profil aufnehmen».

INTERNET

Sicherheit beim Surfen mit dem «Security Package»

SMARTPHONE

Sicherer Umgang mit Apps, Roaming und Telefonie

EVENTS

Infoveranstaltungen für smarte Familien

Haftungsausschluss WWZ AG

 

Bei den Tipps handelt es sich lediglich um Empfehlungen.

Die WWZ AG übernimmt in diesem Zusammenhang

keine Verantwortung und schliesst jede Haftung aus.